Books

Hypnotische Induktionen: Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance (Hypnose und Hypnotherapie)

Hypnotische Induktionen Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance Hypnose und Hypnotherapie Dieses Buch ist weit mehr als eine weitere Interpretation des Werks von Milton H Erickson Der Autor ist einer der weltweit renommiertesten Kenner der hypnotherapeutischen Arbeitsweise von Erickson und

  • Title: Hypnotische Induktionen: Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance (Hypnose und Hypnotherapie)
  • Author: Jeffrey K Zeig
  • ISBN: 3849700526
  • Page: 385
  • Format:
  • Dieses Buch ist weit mehr als eine weitere Interpretation des Werks von Milton H Erickson Der Autor ist einer der weltweit renommiertesten Kenner der hypnotherapeutischen Arbeitsweise von Erickson und war lange sein Sch ler In diesem Buch stellt Jeff Zeig das Erickson sche Modell des Hervorrufens hypnotischer Trance Elizitation im Vergleich zur standardisierten, von au en gesteuerten, Einleitung Induktion hypnotischer Zust nde dar.Mit seinen kenntnisreichen Beschreibungen, den tiefgreifenden Analysen und seiner lebenslangen Erfahrung gelingt es ihm auf inspirierende Weise darzulegen, wie sich die bemerkenswerten Beitr ge Ericksons, seine Hypnosemodelle und seine Kommunikationstechniken in jede Form von Therapie einbeziehen lassen, um deren Wirkung zu verst rken.Die 12 Kapitel des Buches bieten vielf ltige Einblicke in eine zeitgem e Hypnotherapie eine Einf hrung in Hypnose unter besonderer Ber cksichtigung der Sicht des Patienten, eine Genealogie der Entwicklungen der modernen Hypnose, einen erhellenden Vergleich der traditionellen hypnotherapeutischen Modelle mit der neuen Sichtweise Ericksons, die Darstellung der besonderen Prinzipien des elizitatorischen Ansatzes und des besonderen Gebrauchs der Sprache sowie abschlie end das umfassende ARE Modell.Zeigs j ngstes Werk empfiehlt sich bestens als Lehr und Lernbuch f r Studierende und Fachleute auf verschiedenen Ausbildungsniveaus Es ist lebendig geschrieben, voller unterhaltender Geschichten, wirkungsvoller Metaphern, pr gnanter Theoriepassagen und ausf hrlicher Beschreibungen von Techniken und Praxisbeispielen In diesem umfassenden Sinne unterst tzt es Therapeuten nicht nur in ihrer Arbeit mit Klienten, sondern auch bei der Entwicklung eigener therapeutischer F higkeiten.

    • Unlimited Hypnotische Induktionen: Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance (Hypnose und Hypnotherapie) - by Jeffrey K Zeig
      385 Jeffrey K Zeig
    Hypnotische Induktionen: Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance (Hypnose und Hypnotherapie)

    About "Jeffrey K Zeig"

    1. Jeffrey K Zeig

      Jeffrey K Zeig Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hypnotische Induktionen: Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance (Hypnose und Hypnotherapie) book, this is one of the most wanted Jeffrey K Zeig author readers around the world.

    456 Comments

    1. Was als erstes auff llt ist, dass die im Buch verwendete Sprache sehr fremdwortlastig ist Allerdings ist nicht klar, ob dies am Autor oder an der bersetzung liegt.Ein paar Beispiele Watzlawick 1985 bezeichnet die Denotation in der Sprache als indikativ und die Konnotation als injunktiv Ich selbst bevorzuge die Bezeichnung informativ und evokativ S.101 Abgesehen, dass der Satz an sich schwer verst ndlich ist, gibt es das Wort injunktiv nicht im Deutschen Die informativen u erungen sind deklarativ [...]


    2. Um gleich mit einem Missverst ndnis aufzur umen geht es in der hypnotischen Induktion nicht darum, etwas zu induzieren sondern um etwas zu elizitieren also hervorzurufen Ressourcen und Potenziale sollen gelockt und so entfaltet werden Hypnose wird verstanden als ein Zustand, in dem Menschen sich befinden und durch Hypnotherapie wird ihnen auf ganz individuelle Weise erm glicht, das Konstrukt Hypnose zu erzeugen, so dass sie selbst in der Lage sind, sich in einen besseren Zustand zu versetzen Sie [...]


    3. In seinem j ngsten Buch Hypnotische Induktionen erl utert Jeffrey Zeig ausf hrlich Milton Ericksons Prinzipien, die beim Beginn einer Hypnotherapie, der sogenannten Induktion zum Einsatz kommen Zeig konzentriert sich in diesem Werk auf die hypnotische Induktion einer Trance und deren Bedeutung f r den weiteren Verlauf einer gelungenen Hypnotherapie.Zu Beginn des Buches vergleicht Zeig den klassischen bzw traditionellen Hypnosestil mit Ericksons Ansatz, so dass man auch einen stark vereinfachten [...]


    Leave a Comment