Books

Arbeiter- und Bauerntempel. DDR-Kulturhäuser der fünfziger Jahre. Ein architekturhistorisches Kompendium

Arbeiter und Bauerntempel DDR Kulturh user der f nfziger Jahre Ein architekturhistorisches Kompendium Kulturhuser in der DDR dienten der Erziehung eines Neuen Menschen Kulturvoll und gebildet sollte er sein fhig die Entwicklungsgesetze von Natur und Gesellschaft des Marxismus Leninismus in die Wirkli

  • Title: Arbeiter- und Bauerntempel. DDR-Kulturhäuser der fünfziger Jahre. Ein architekturhistorisches Kompendium
  • Author: Ulrich Hartung
  • ISBN: 3895411027
  • Page: 499
  • Format:
  • Kulturhuser in der DDR dienten der Erziehung eines Neuen Menschen Kulturvoll und gebildet sollte er sein fhig, die Entwicklungsgesetze von Natur und Gesellschaft des Marxismus Leninismus in die Wirklichkeit umzusetzen Dieses groe Ziel wurde in einem bautyp reprsentiert, der das ideologische Selbstverstndnis des Arbeiter und Bauern Staates exemplarisch verkrperte.

    • [PDF] Unlimited à Arbeiter- und Bauerntempel. DDR-Kulturhäuser der fünfziger Jahre. Ein architekturhistorisches Kompendium : by Ulrich Hartung
      499 Ulrich Hartung
    Arbeiter- und Bauerntempel. DDR-Kulturhäuser der fünfziger Jahre. Ein architekturhistorisches Kompendium

    About "Ulrich Hartung"

    1. Ulrich Hartung

      Ulrich Hartung Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Arbeiter- und Bauerntempel. DDR-Kulturhäuser der fünfziger Jahre. Ein architekturhistorisches Kompendium book, this is one of the most wanted Ulrich Hartung author readers around the world.

    897 Comments

    1. Der Autor hat ein nette Sammlung von Fotografien zusammen getragen.Mann bekommt einen insgesamt guten Einblick in die Kulturh user und deren wundersch ne ,dem damaligen Zeitgeist entsprechenden geschmackvollen Inneneinrichtungen.Ich bin ein bekennender Fan des Kulturhauses in Zinnowitz , welches schutzlos seinem Schicksal berlassen wird.Leider hatte Hartung auch nicht8viel mehr zu bieten als das Internet.Alles in allem ein gut gemachter Bildband,der MEINE Erwartungen nicht ganz erf llt hat.


    Leave a Comment