Books

Neurofinance: Wie Vertrauen, Angst und Gier Entscheidungen treffen (Haufe Sachbuch Wirtschaft)

Neurofinance Wie Vertrauen Angst und Gier Entscheidungen treffen Haufe Sachbuch Wirtschaft Generated by XStandard version on T Neue Erkenntnisse zeigen Bei der Kaufentscheidung fr eine Aktie oder einen Fonds wirkt sich bei den meisten Anlegern die Aversion gegen Ve

  • Title: Neurofinance: Wie Vertrauen, Angst und Gier Entscheidungen treffen (Haufe Sachbuch Wirtschaft)
  • Author: Christian E. Elger
  • ISBN: -
  • Page: 176
  • Format:
  • Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016 03 15T11 05 34 Neue Erkenntnisse zeigen Bei der Kaufentscheidung fr eine Aktie oder einen Fonds wirkt sich bei den meisten Anlegern die Aversion gegen Verluste strker aus als das Gewinnversprechen Und Im Hirnscanner ist deutlich erkennbar, dass Verlustngste einen anderen Teil des Gehirns aktiv werden lassen, als die Freude ber einen Gewinn Daher reagieren viele Anleger bei fallenden Aktienkursen nicht logisch, sondern panisch und verkaufen.Inhalte Jetzt erstmals aus neurowissenschaftlicher Sicht Warum Geld fr das Gehirn ein ganz besonderes Gut ist, warum wir im Umgang mit Geld immer wieder Fehler machen und wie wir sie vermeiden.Wie Entscheidungen bei der Geldanlage und bei Investitionen getroffen werden und welche Rolle die Faktoren Risiko, Gier und Befriedigung des eigenen Belohnungssystems dabei spielen.Welche spezifischen Prozesse im Gehirn beim Kunden zu risikoreichen bzw risikoarmen Entscheidungen fhren.

    • Free Download Neurofinance: Wie Vertrauen, Angst und Gier Entscheidungen treffen (Haufe Sachbuch Wirtschaft) - by Christian E. Elger
      176 Christian E. Elger

    About "Christian E. Elger"

    1. Christian E. Elger

      Christian E. Elger Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Neurofinance: Wie Vertrauen, Angst und Gier Entscheidungen treffen (Haufe Sachbuch Wirtschaft) book, this is one of the most wanted Christian E. Elger author readers around the world.

    457 Comments

    1. Sehr anschaulich und einfach erkl rt Die Einzelnen Kapitel und Abschnitte haben immer ein Fazit und eine Zusammenfassung sodass der Inhalt leicht verst ndlich ist F r alle die mit Verkauf zu tun haben eine empfehelnswertes Buch Hier werden die Hintergr nde warum jemand Finanzprodukte kauft einfach dargestellt.


    2. Ich wollte ein Buch ber Neuro Finance kaufen, weil es zu diesem Bereich kaum Literatur gibt Dieses Buch allerdings behandelt eigentlich die Behavioral Economics wie viele andere B cher auch und deutlich besser Die eigentliche Neuro Finance wird vielleicht auf 10 Seiten behandelt F r mich pers nlich Verbrauchert uschung.


    3. Bis jetzt bin ich begeistert von der ganzen Materie F r mich sind die ersten Seiten sehr solide einfach formuliert Das hilft mir besonders mich in das noch sehr junge Thema reinzusteigern.


    4. Das Buch eignet sich aus meiner Sicht f r Einsteiger und gebildete Laien hervorragend den Zugang zum Thema Neurowissenschaften und Finance, also Neurofinance zu finden.


    5. Die Erwartungen betreffend Preis und Leistung voll erf llt Auch die Qualit t des Produktes.Guter Anbieter, der h lt was er verspricht.


    6. Vorweg das Buch ist anschaulich und gut geschrieben und hat einen hohen Anwendungsbezug Jedoch ist der neurowissenschaftliche Teil gering und fast alles hier niedergeschriebene wusste man eigentlich schon vorher aus der Behavioral Finance, soweit nichts wirklich neues, was nicht Kahneman und Co schon geschrieben h tten.Mich st rt eigentlich nur der Titel denn Neuro ist nicht wirklich drin.


    7. Gut m glich, dass die Neuro konomie durch die Finanzkrise endlich die Wertsch tzung erf hrt, die sie verdient Denn bisher werden die Inhaber solcher Lehrst hle nicht besonders ernst genommen Auch wenn unter ihnen viele zu finden sind, die fr hzeitig davor warnten, ein ohnehin schon komplexes System noch un bersichtlicher zu machen Zu ihnen geh rt auch der Amerikaner Jason Zweig, dessen Buch Your Money and Your Brain 2007 erschien und im gleichen Jahr auch auf Deutsch bersetzt wurde Mit seinen 35 [...]


    8. Das Buch ist flott geschrieben Allerdings sind die Beispiele aus der kognitiven Verhaltenspsychologie alle schon zig mal beschrieben worden Dem armen Daniel Kahneman m ssen schon die Ohren klingeln.Nicht gelungen ist allerdings ein echter Bezug zu den Neurowissenschften Da wird hier und da mal hineingetaucht aber der Bezug zu den psychologischen Erkl rungsmodellen ist schlicht misslungen.Scheinbar verkauft sich im Moment aber alles, was mit Neuro anf ngt ganz gut Leider ist hier aber wenig Neuro [...]


    Leave a Comment